Neue Rodelmeister des WSV Oberaudorf 2009

11.03.2009 - Rodelmeister 2009 des WSV Oberaudorf sind Simone Hirnböck und Martin Fürbeck. Bei dem auf der Naturrodelbahn vom Hocheck ausgetragenen Rennen verwies Simone Hirnböck mit 3:42,5 Regina Osterauer, die 3:59,0 fuhr, klar auf Rang zwei.

 

Bei den Herren wehrte Martin Fürbeck mit Tagesbestzeit 3:33,4 knapp den Angriff von Schülermeister Toni Angerer ab, der die Gunst der frühen Startnummer mit der Bombenzeit von 3:34,5 untermauerte. Die Siegerehrung nahm Klaus Holzner, Spartenleiter Bob und Rodel des WSV Oberaudorf, im Gasthaus „Zum Bauern“ in Agg, vor.

 

Ergebnisse: Schüler weiblich: 1. Elisabeth Resch, 2. Sofia Gstatter.

 

Schüler männlich: 1. Toni Angerer, 2. Johannes Hirnböck.

 

Jugend weiblich: 1. Regina Osterauer, 2. Franziska Resch.

 

Jugend männlich: 1. Georg Gstatter, 2. Marinus Schmid, 3. Michael Graf.

 

Damenklasse: 1. und Vereinsmeisterin, Simone Hirnböck, 2. Brigitte Gstatter, 3. Johanna Resch.

 

Herrenklasse: 1. und Vereinsmeister, Martin Fürbeck, 2. Gerhard Wölfl, 3. Alexander Rupp.        

 

Quelle: Alfons Lotter

 

 

 

 

 

Foto: Vereinsmeister des WSV Oberaudorf im Rodeln wurden v.l. Martin Fürbeck und Simone Hirnböck. Re. Spartenleiter Bob und Rodel, Klaus Holzner, der die Siegerehrung vornahm.

Aktualisierung: 21.11.2010 - 14:05 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen