„Nacht der Sommernächte“

Luegstock Festival am Luegsteinsee

Das „Do legts di nida“ ‐ Feeling is back . . . und erlebt am 08ten September 2012 sein Revival auf dem bereits nach der Premiere 2011 legendären Luegstock Festival. Erneut konnten die Macher der 1969er‐Hommage neun renommierte Kultbands für die zweite Auflage der bayrisch/internationalen „Nacht der Sommernächte“ gewinnen.

Damit erfüllen sie ihr Versprechen an die vielen hundert begeisterten Gäste des letzten Jahres das authentische und mitreißende Erlebnis am nächtlichen Seeufer in Serie gehen zu lassen. Bereits am Nachmittag verwandelt sich die sommerliche Liegewiese unterhalb der Freilichtbühne in einen lässigen Kunstmarkt ‐ eine gute Gelegenheit sich bei kleinen kulinarischen Köstlichkeiten entspannt auf den Abend einzustimmen.

Neben dem ab mittags um zwölf live gerockten Areal sorgen die New School Freestyler auf der Viking Wasserschanze für ausreichend Adrenalin und liefern das passende actiongeladene Showprogramm für Rock, Pop, Reggae, Funk und Alternative. Die Philosophie des Festivals, mit viel Sensibilität moderne Rhythmen und regionales Lebensgefühl zu kreuzen, leben die Luegstock Gastgeber Bavaro Beat seit jeher. Damit ist es den Platzhirschen eine besondere Ehre auch in diesem Jahr ausgesuchte Künstlerkollegen, sowie junge und junggebliebene Fans handgemachter Musik unter der mächtigen Felswand am Oberaudorfer Luegsteinsee begrüßen zu dürfen.


Line Up:

Los Krachos
Kieferbochindianer
Bairischer Rundfank
Lenze & de Buam
Kofelgschroa
Stefan Dettl
Bavarobeat
Rebel Musig
DJ Andee von International Bohemia

Pflichtteilnahme ist angesagt!

 

Bericht:  BavaroBeat

luegstock_festival_1_600.jpg

Pressebericht Deutscher Skiverband

Pressebericht Bayrischer Skiverband

Die Freestyler des WSV Oberaudorf werden in einen extra einstudierten Show Springen ihr Leistungsvermögen zeigen. Dazu gibt es wieder "chillen & grillen" am Luegsteinsee.

Luegstock Festival mit Freestyle Show »

27.06.2012

12 bis 54 Jährige auf der Rampe

Kaum war die Sonne da, strömten die Zuschauer (mit und ohne Badehose) am Samstag, den 10.09.2011 zum Luegsteinsee. Außergewöhnliches gab es dort zu hören und… »»»
Aktualisierung: 31.07.2012 - 07:44 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


C. Schmid DSV Juniorsportler 2017
Ehrung fand gestern statt
WSV Oberaudorf -  Besondere Ehre für Constantin Schmid - DSV Juniorsportler 2017
 

 

  Sachs-Pokal Skispringen 2017
Bericht und Ergebnisse
Gewinner des Sachs-Pokal beim Springen des WSV Oberaudorf wurde Lokalmatador Benedikt Gräbert. Den Pokal übergab Bete Sachs.
 

 

  Deutsche Meisterschaft 2017 & COC
Drei Oberaudorfer Skispringer dabei
WSV Oberaudorf - Deutscher Junioren Vizemeister im Spezialspringen wurde in Klingenthal, Constantin Schmid, (li.) WSV Oberaudorf hinter Luca Roth (mitte) vom SV Meßstetten und Cedric Weigl, SG Nickelhütte Aue (re.)
 

 

  Sommerspringen in Berchtesgaden
Doppelsieg für Oberaudorfer
WSV Oberaudorf - Doppelsieg für den WSV Oberaudorf beim Internationalen Sommerskispringen in Berchtesgaden bei der Jugend 19 durch Constantin Schmid (mi.) und Niclas Heumann (li.). Rang drei für Florian Mittendorfer (re.) vom NTS Salzkammergut.
 

 

  29. Brünnsteinlauf 2017 - Ergebnisse
15. August 2017

 

 

  Skisprung Continental Cup Kranj
Constantin Schmid - bester DSV´ler
WSV Oberaudorf - Rang vier beim Skisprung Continental Cup COC in Kranj/Slowenien für Constantin Schmid, WSV Oberaudorf.
 

 

  27. Intern. Sommerskispringen Rastbüchl
4 Oberaudorfer Springer an zwei Tagen
WSV Oberaudorf - Sie führen die Tourneewertung der Klasse S15  beim 27. Int4ernationalen Sommerskispringen in Rastbüchl an v.l. Simon Steinbeißer, SC Ruhpolding, Petr Vaverka, CZE und Lucas Heumann, WSV Oberaudorf.
 

 

  5 Audorfer auf der Kälberstein-Schanze
Sommerliches Abräumen von Pokalen
WSV Oberaudorf -  Lucas Heumann, WSV Oberaudorf, sprang in Berchtesgaden in der Schülerklasse S14/15 auf Platz zwei.