Hocheck Pokal Rodeln 2015

Sonntag - 25.01.2015

Dorfmeister 2015
27.01.2015 - Eine dichte Neuschneeauflage machte die Naturrodelbahn vom Hocheck weich und langsam. Doch alle Starter hatten mit den gleichen Widrigkeiten zu kämpfen. Weiter Bestand haben die auch im Jahr 2012 aufgestellten Bahnrekorde, sie wurden um knapp eine halbe Minute überboten. Hocheck-Wanderpokal-Sieger und Dorfmeister wurden Jeanette Wölfl und Thomas Wölfl. Die Siegerehrung und Pokalverleihung fand im Rahmen einer zünftigen Feier im Gasthof Ochsenwirt statt.
 

 
Ergebnisse: 
Schüler weiblich – 1. Antonia Osterauer.
Schüler männlich – 1. Michael Heumann, 2. Klausi Reiter, 3. Lukas Stuffer, 4. Stefan Reiter. Damen I – 1. Regina Osterauer. 
Damen II – 1. Jeanette Wölfl, 2. Martina Osterauer, 3. Simone Hirnböck, 4. Monika Schmelzer. Herren I – 1. Thomas Wölfl, 2. Gregor Widmesser, 3. Franz Baumann. 
Herren II – 1. Alfred Kogler, 2. Stefan Hirnböck, 3. Hubert Wildgruber, 4. Alexander Rupp, 5. Andi Herm, 6. Gerhard Wölfl, 7. Harald Osterauer. 
Herren III – 1. Sebastian Winkler, 2. Martin Fürbeck, 3. Rudi Erhard, 4. Dietmar Sieraczewsi, 5. Dieter Wirsing, 6. Hans Widmesser. 
Nostalgie-Klasse – 1. Thomas Dietz. 

Dorfmeister:
Damen – 1. Jeanette Wölfl, 2. Antonia Osterauer, 3. Martina Osterauer. 
Herren – 1. Thomas Wölfl, 2. Alfred Kogler, 3. Sebastian Winkler.     
 
Bericht: Alfons Lotter
 

Ergebnisliste Hocheck-Pokalrodeln 2015.pdf

Typ: pdf - Größe: 34,6K - Datum: 01/28/15 - Downloads bisher: 304

2015_01_25_hocheck_rodeln_1.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_10.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_11.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_12.jpg
2015_01_25_hocheck_rodeln_2.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_3.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_4.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_5.jpg
2015_01_25_hocheck_rodeln_6.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_7.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_8.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_9.jpg
2015_01_25_hocheck_rodeln_13.jpg 2015_01_25_hocheck_rodeln_14.jpg    

Pokalrodeln am Hocheck - 22.01.2017 »

24.06.2017

Perfekte Bedingungen am Sonntag

25.01.2017 - Hocheck - Bei perfekte Schneebedingungen auf der Rodelbahn am Hocheck, wurden am 22.01.2017 das traditionalle Pokalrodeln veranstaltet. »»»

Hocheck Pokal Rodeln 2016 »

WSV Oberaudorf - Pokal Rodeln 2016
01.02.2016

VERSCHOBEN: Termin kommt noch

VERSCHOBEN: Der Termin für den Sonntag, 31. Januar 2016 ist gestrichen. Ein neuer Termin wird zeitnah bekannt gegeben. Es geht wieder zur Hocheck Rodelbahn zum… »»»

Hocheck Pokal Rodeln 2015 »

Dorfmeister 2015
18.01.2016

Sonntag - 25.01.2015

27.01.2015 - Eine dichte Neuschneeauflage machte die Naturrodelbahn vom Hocheck weich und langsam. Doch alle Starter hatten mit den gleichen Widrigkeiten zu kämpfen. Weiter Bestand haben… »»»

Pokalrodeln am Hocheck »

10.06.2015

Perfekte Bedingungen am Morgen

Die Natur-Rodelbahn vom Hocheck war am 28.1.2013 Austragungsort beim von der Abteilung Bob und Rodel des WSV Oberaudorf veranstalteten 10. Hocheck-Pokalrodeln um die Dorfmeisterschaft. 34… »»»

Hocheck Pokal Rodeln 2012 »

10.06.2015

Mit Bahnrekord zum Sieg

Bahnrekord auf der Naturrodelbahn vom Hocheck fuhren Hans Herfurtner und Simone Hirnböck am 04.02.2012 beim von der Sparte Bob und Rodel des WSV Oberaudorf veranstalteten… »»»

Hocheck Pokalrodeln 2012 »

10.06.2015

Cool down am 04.02.2012 - 9.oo Uhr

Jetzt gehts "cool down" am kommenden Samstag, den 4.2.2012 am Hocheck. Nach Wäremeinbruch bekommen wir nun einen Kälteeinbruch - dies ist aber kein Grund nicht… »»»
Aktualisierung: 18.01.2016 - 11:24 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


C. Schmid DSV Juniorsportler 2017
Ehrung fand gestern statt
WSV Oberaudorf -  Besondere Ehre für Constantin Schmid - DSV Juniorsportler 2017
 

 

  Sachs-Pokal Skispringen 2017
Bericht und Ergebnisse
Gewinner des Sachs-Pokal beim Springen des WSV Oberaudorf wurde Lokalmatador Benedikt Gräbert. Den Pokal übergab Bete Sachs.
 

 

  Deutsche Meisterschaft 2017 & COC
Drei Oberaudorfer Skispringer dabei
WSV Oberaudorf - Deutscher Junioren Vizemeister im Spezialspringen wurde in Klingenthal, Constantin Schmid, (li.) WSV Oberaudorf hinter Luca Roth (mitte) vom SV Meßstetten und Cedric Weigl, SG Nickelhütte Aue (re.)
 

 

  Sommerspringen in Berchtesgaden
Doppelsieg für Oberaudorfer
WSV Oberaudorf - Doppelsieg für den WSV Oberaudorf beim Internationalen Sommerskispringen in Berchtesgaden bei der Jugend 19 durch Constantin Schmid (mi.) und Niclas Heumann (li.). Rang drei für Florian Mittendorfer (re.) vom NTS Salzkammergut.
 

 

  29. Brünnsteinlauf 2017 - Ergebnisse
15. August 2017

 

 

  Skisprung Continental Cup Kranj
Constantin Schmid - bester DSV´ler
WSV Oberaudorf - Rang vier beim Skisprung Continental Cup COC in Kranj/Slowenien für Constantin Schmid, WSV Oberaudorf.