Freestyle Night 2010 in Mettmenstetten - Mekka der Freestyler

Am 17. Juli 2010 wird wieder die legendäre Freestlye Night auf dem Jumpin Sprunganlage im Freestyle Mekka Mettmemstetten (CH) stattfinden. Alles war Rang und Namen hat, wird hier anwesend sein.

 

Da es auch den Veranstaltungsbereich Big Air gibt, könnten vom Audorfer Freestyle Team auch einige Aktiven Teilnehmen. Ich kenne die Anlage und die ist wirklich megastark mit 5 unterschiedlichen Kickern. Unter ein paar Videos und Bilder von der Anlage.

 

Melde euch bei mir oder beim Thomas, wer mitmachen möchte.

 

_______________________________________________

 

Hier ein Bericht aus dem letzten Jahr 2009:

 

Am Samstag 18. Juli 2009 wurde die Wasserschanze in Mettmenstetten erneut zum Schauplatz für spektakuläre Wettkämpfe in den Disziplinen Snowboard, Freeski, BMX und Aerials. Trotz der miserablen Wettervorhersage fanden rund 1'900 den Weg ins „Jumpin“.

 

Bereits ab 11 Uhr morgens durften die Rund 70 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer ins kühle Nass. Um 16 Uhr wurde mittels Qualifikationsspringen die besten 8 Fahrer pro Disziplin gesucht, wobei der Vorjahressieger bereits im Voraus für das Finale gesetzt waren. Um 21.30 Uhr startete das Spektakel, die Athleten sprangen in spannenden “K.O.- Duellen“ gegeneinander, wobei sich der Gewinner jeweils für die nächste Runde qualifizierte. Rund eine Stunde später standen die vier Sieger der diesjährigen freestyle-night fest.

 

Vor allem bei den Skiakrobaten war das Niveau Weltklasse! Thomas Lambert (SUI), Nicola Thepaut (FRA) und Christopher Lambert (SUI) zeigten jeweils drei Saltos mit fünf Schrauben. Dies ist die absolute Höchstschwierigkeit, welche aktuell international zu sehen ist. Mit einem Rudy-Rudy-DoubleFull (Deifachsalto mit fünf Schrauben) setzte sich der Lokalmatador gegen den Franzosen durch. Thomas Lambert zu seinem Sieg „Es ist immer toll vor solch einem Publikum zu springen. Ein super hohes Niveau aller Athleten und somit für mich eine sehr gute Standortbestimmung im Hinblick auf die kommende Olympiasaison“..

 

Bei den Snowboardern konnte sich Joel Staub (SUI) gegen den Waliser (GBR) Ben Chick durchsetzten. In der Disziplin Fresski gewann Misra Noto (SUI) zum siebten Mal in Folge die freestyle-night. Er setzte sich im Finalduell gegen Johannes Drexel aus Deutschland durch. Sven Müller (SUI) konnte sich mit seinem Bike in einem packenden Duell gegen Sandro Zinggeler (SUI) behaupten.

Aktualisierung: 21.11.2010 - 12:08 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen