Brünnsteinlauf

Soweit die Füsse tragen

Der Brünnsteinlauf wird wie jedes Jahr wieder am 15. August stattfinden. Dieser Berglauf gehört zu den Schwersten der Gegend.

Eine Herausforderung, innerhalb von knapp einer Stunde das Brünnsteinhaus zu erreichen. Dem stellten sich schon nationale, internationale Meister und Weltmeister.

 

 



 


 

bruennsteinlauf_2016_A3_plakat_2.jpg

29. Brünnsteinlauf 2016 »

29. Brünnsteinlauf 2016 - am 15. August 2016 - ABGESAGT
21.07.2016

Abgesagt: 15. August 2016

ABGESAGT! Am 15. August 2016 trifft sich leider nicht die Elite der Bergläufer am Hocheck, weil Bauarbeiten an der Strasse zum Brünnstein eine Laufveranstaltung nicht… »»»

28. Brünnsteinlauf 2015 »

Start zum 28. Brünnsteinlauf des WSV Oberaudorf vom Luegsteinsee zum Brünnsteinhaus und schon vorne, der spätere Sieger Robert Wimmer (li. mit Startnummer 589) vom TSV Bad Endorf. - Foto; Lotter
30.05.2016

Barbara Stich und Robert Wimmer Schnellste

15.08.2015 - Rekorde gab es nicht beim 28. Brünnsteinlauf des WSV Oberaudorf, doch mit 106 Startern, darunter achtzehn Frauen, ein ansehnliches Teilnehmerfeld. Weiter Bestand haben… »»»

Brünnsteinlauf – gut für Bekanntschaften »

Nach dem Zieleinlauf des Brünnsteinlaufes machte Christian Gugglberger seiner Amelie Resch auf den Knien einen Heiratsantrag. Foto: W. Schmidt
01.11.2015

Kennenlernen, Heiratsantrag und Hochzeit

20.08.2015 - Ein guter Termin ist der 15. August mit seinem alljährlichen Brünnsteinlauf. Klar dass dann jedes Jahr Hans Resch vom Oberaudorfer TEAM Schuhwiedu nicht… »»»

27. Brünnsteinlauf 2014 »

25.10.2014

Freitag, 15. August 2014

Bei idealen Bedingungen erfolgte für 153 Teilnehmer am 27. Brünnsteinlauf der Massenstart am Luegsteinsee. Nach 45:05,29 Minuten erreichte Alexander Hirschberger vom TV Jahn Kempten als… »»»

26. Brünnsteinlauf 2013 »

18.05.2014

Donnerstag, 15. August 2013

ERGEBNISLISTEN sind online! Bei idealen Bedingungen erfolgte für 103 Teilnehmer am 26. Brünnsteinlauf der Massenstart am Luegsteinsee. Nach 46:14,88 Minuten erreichte Denis Mietzsch vom MTV… »»»

25. Brünnsteinlauf - Bilder des Tages »

23.06.2013

Von Start bis Ziel

Hier sind die besten Bilder des Tages vom 25. Brünnsteinlauf 2012. »»»

25. Brünnsteinlauf - Ergebnisliste »

09.09.2012

Aktuelle Ergebnislisten

Hier ist die Ergebnislisten zum 25. Brünnsteinlauf 2012. »»»

25. Brünnsteinlauf - Bericht »

14.09.2012

Julia Lettl & Christian Oppel, Schnellste

Fast zu warm war das Wetter beim Jubiläums-Brünnsteinlauf des WSV Oberaudorf. Die 95 Teilnehmer – zehn mehr als im Vorjahr – nahmen die Laufstrecke über… »»»

25. Brünnsteinlauf 2012 »

05.06.2016

Ausschreibung : 15.August 2012

Ein Berglauf über 8,5 Kilometer und 880 Höhenmetern - vom Luegsteinsee zum Brünnsteinhaus. Zum 25. Brünnsteinlauf lädt der WSV Oberaudorf am Mittwoch, 15. August, dem Feiertag… »»»

Brünnsteinlauf - Streckenrekord »

20.08.2012

Hält der Streckenrekord denn ewig?

Wird der Streckenrekord am kommenden 15. August gebrochen? Wer hält den Streckenrekord?   Streckenrekordinhaber:   Damen:   Eva Blüml             (Post-Telekom Rosenheim)            53.31 Min.   Herren:   … »»»
Aktualisierung: 01.08.2016 - 17:16 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen
seebacher_florian.jpg

Organisator:
Florian Seebacher

Aktuelle News


DSC Schüler in Winterberg
Gräbert & Heumann mit dabei
WSV Oberaudorf - Beim Technikwettkampf im Rahmen des 1. DSC in Winterberg wurde Benedikt Gräbert vom WSV Oberaudorf mit Bronze belohnt.
 

 

  Hocheck & AlpenPlus & Stubaier Gletscher
240 Tage Schneegarantie
2016 © WSV Oberaudorf - Schneestation.com
 

 

  Minitournee und Fliegercup
Zehn Starter des WSV Oberaudorf
WSV Oberaudorf -Doppelsieger der Klasse S11 wurde beim Auftakt-Wettbewerb zur Minitournee in Auerbach, Lukas Holzer vom WSV Oberaudorf
 

 

  Deutscher Schülercup in Isny/Allgäu
Emanuel Schmid mußte kämpfen
WSV Oberaudorf - Nach dem Spezialspringen musste für die Kombination ein Lauf auf Skirollern absolviert werden. Emanuel Schmid, WSV Oberaudorf wurde dabei Elfter und Zwölfter.
 

 

  Deutsche Meisterschaft Skispringen
Marinus mit 6. DM Titel im Team
WSV Oberaudorf - Auf das Podest sprang Constantin Schmid (re.), WSV Oberaudorf, bei den Deutschen Meisterschaften der Spezialspringer als Dritter der Junioren. mitte Felix Hoffmann SWV Goldlauter, li. Julian Hahn, SG Nickelhütte Aue.