Audi-Quattro Cup - Abschlussfeier 2017

Linus Strasser ehrt junge Skitalente

WSV Oberaudorf - Siegerehrung und Abschlussfeier zum Audi Quattro Cup

04.04.2017 -  Der Audi Quattro Cup brachte im Skiwinter 2017 eine Reihe von Skirennen für die Skikinder der Jahrgänge 2007/2009. Nun lud der Sponsor in das neu renovierte Rosenheimer Audi-Zentrum zu einer Abschlussfeier mit Siegerehrung der Nachwuchs-Rennläufer. Zur besonderen Freude der gut 150 Ehrengäste präsentierten Audi-Hausherr und Geschäftsführer Herbert Zängerl sowie Vorsitzender Christian Egger vom Skiverband Inngau als Überraschungsgast den Münchener Skirennläufer Linus Strasser, der im City Event von Stockholm seinen ersten Weltcupsieg vor Alexis Pinturault und Mattias Hargin gewann. Groß die Freude bei den Kleinen die nach der Siegerehrung sich noch Autogramme von Linus Strasser sicherten, egal ob auf Helme, Pullover oder Autogrammkarten.

Im Rahmen des Audi Quattro Cup waren  die Skikinder der Jahrgänge 2007 – 2009 nach einer langen  Saison Gast im neu renovierten Rosenheimer Audi-Zentrum. In den Räumen des Sponsors fand die Abschlussfeier und  Siegerehrung der Nachwuchsfahrer statt. Kindersportwartin Steffi Widmesser moderierte den Abend.

Zwischen den einzelnen Jahrgangsehrungen ließ Steffi Widmesser die Alpinsaison mit den insgesamt fünf Rennen der Wettkampfserie Revue passieren. Die Saison startete im Januar mit dem ergebnisoffenen Event. Bei  diesem „Rennen“ gab es keine Punkte für Platzierungen sondern nur Teilnehmerpunkte. Ziel war es auch den ganz Kleinen die Scheu vor Rennen zu nehmen. Es folgten zwei Riesenslalom, ein Technikwettbewerb und ein Parallelslalom. Sämtliche Pokale und Medaillen übergab der erfolgreiche Skisportler Linus Strasser.

Viele glückliche Kindergesichter verabschiedeten sich an diesem Abend endgültig aus der Ski-Saison 2016/2017 und der SV Inngau hofft, alle Kinder in der nächsten Saison gesund und munter  wieder am Start von Rennen begrüßen zu dürfen.

 
Die Sieger der Gesamtwertung:
Jahrgang 2007 w: 1.Sophia Trattner, WSV Oberaudorf, 2. Simone Reichert, ASV Großholhausen, 3. Julia Garnreiter, SV DJK Kolbermoor.

Jahrgang 2007 m: 1. Noah Moherndl, SC Rosenheim,  2. Luis Widmesser, WSV Oberaudorf, 3. Niklas Schramm, SC Prien.

Jahrgang 2008 w: 1. Emma Socher, SV Brannenburg, 2. Mia Volkelt, SC Rosenheim, 3. Marissa Landkammer, SV DJK Kolbermoor.

Jahrgang 2008 m: 1. Max Macherey, SC Aising-Pang, 2. Luis Zeh, SC Bad Aibling, 3. Maxi Göbel, SC Aising-Pang.

Jahrgang 2008 w: 1. Christina Bönisch, SC Aising Pang, 2. Antonia Schramm, SC Prien, 3. Filippa Göbel,  SC Aising-Pang.

Jahrgang 2009 m: 1. Moritz Schmid, SC Prien, 2. Jakob Socher, TSV Brannenburg,   3. Franz Schlittenbauer, SC Aising-Pang.                                

Bericht: Alfons Lotter        

 

Audi-Quattro Cup - Abschlussfeier 2017 »

WSV Oberaudorf - Siegerehrung und Abschlussfeier zum Audi Quattro Cup
24.06.2017

Linus Strasser ehrt junge Skitalente

04.04.2017 -  Der Audi Quattro Cup brachte im Skiwinter 2017 eine Reihe von Skirennen für die Skikinder der Jahrgänge 2007/2009. Nun lud der Sponsor in… »»»

Saisonende in Hochkrimml (AUT) »

2017 - WSV Oberaudorf - Saisonfinale in Hochkrimml. Hier Siegerehrung beim Kinderslalom
24.06.2017

Sieg für Luis Widmesser

03.04.2017 - Hochgkrimml  - Ein  letztes Mal in dieser Wintersaison schnallten Luis Widmesser und Johannes Hirnböck vom WSV Oberaudorf ihre Slalom-Skier an. In Hochkrimml veranstaltete der… »»»

4. Audi - Quattro - Cup am Sudelfeld »

WSV Oberaudorf - Audi-Quattro-Cup-Siegerin Sophia Trattner
24.06.2017

Widmesser & Trattner stark

27.02.2017 - Auf der FIS-Abfahrt am Waldkopf im Skigebiet Sudelfeld richtete die Arge BraNuFli der Inngau-Vereine TSV Brannenburg, SV Nußdorf und ASV Flintsbach, den vierten… »»»

HWK - Alpen Cup 2017 am Hocheck »

WSV Oberaudorf - HWK Alpen Cup 2017 - Dreifach-Sieg bei den U10m für den WSV Oberaudorf beim Alpinen Nacht-Skirennen in Hocheck durch v.l., Korbinian Wolf, Luis Widmesser und Vinzent Graf
24.06.2017

Dreifach-Sieg für WSV Oberaudorf

30.01.2017 -  Oberaudorf - Der WSV Oberaudorf konnte am Schanzenhang des Skigebietes Hocheck das Rennen um den 2. HWK-Cup veranstalten und dabei für seine U-10 Buben… »»»

1. HWK - Alpen Cup 2015 »

WSV Oberaudorf - HWK Alpen Cup 2015
08.02.2016

Fotos & Ergebnisse: 01.02.2015

Am 01.02.2015 fand am Hocheck das alpine Jugendskirennen um den "HWK Alpen Cup" statt. Dass der WSV Oberaudorf nicht nur gute Wettkämpfer in seiner großen… »»»

11. Zehetmaier Kinderskirennen 2014 »

2013: Stockerl U14m mit dem Zeitschnellsten Jakob Schramm (SC Bad Aibling), Michael Marx (SC Bad Aibling) und Johannes Hirnböck (WSVO) sowie DSV-Damen-Trainer Andi Fürbeck
04.05.2014

Leider Absage!! Wegen Schneemangel!

Leider Absage!! Wegen Schneemangel! In Erinnerung an den sehr engagierten Trainer Hubert Zehetmaier des WSV Oberaudorf findet wieder am 5. März 2014 im Skigebiet Hocheck… »»»

Seppi Gschwendtner erfolgreich »

12.05.2013

6. Platz beim Bacher Cup 2013

Seppi Gschwendtner belegte beim Bacher Cup U12 Jahrg, 2002/2001 den sechsten Platz (siehe Foto). Beim Treffen der besten Schüler aus Deutschland beim Deutschen Schüler Cup… »»»

Zehetmaier bewegt das Web »

Hubert Zehetmaier
21.02.2013

Neuer Online Rekord

Nicht nur mit 150 Startern war das Hubert Zehetmaier Gedächnisrennen ein grosser Erfolg, sondern auch im Internet. Schon am Mittwoch und Donnerstag informierte sich 267… »»»

10. Zehetmaier Skirennen 2013 »

Stockerl U14m mit dem Zeitschnellsten Jakob Schramm (SC Bad Aibling), Michael Marx (SC Bad Aibling) und Johannes Hirnböck (WSVO) sowie DSV-Damen-Trainer Andi Fürbeck
30.03.2013

Ergebnisse

In Erinnerung an den sehr engagierten Trainer Hubert Zehetmaier des WSV Oberaudorf wurde der 10. Gedächtnislauf als alpinen Nachwuchsrennen veranstaltet. 150 Kinder, eingeteilt von Bambini… »»»

Kinder Team - Alpin »

13.12.2016  Renn-Kader:  Cäcilia Haunholter   Sophia Haunholter   Luca Heumann   Klaus Reiter   Stefan Reiter   Martin Schlünder   Christoph Sperl   Theresa… »»»

09. Zehetmaier Skirennen 2012 »

20.02.2013

Bericht & Ergebnisse

Im Gedenken an Hubert Zehetmaier, den engagierten Trainer des Alpin-Nachwuchses des WSV Oberaudorf richtet dieser alle Jahre ein Skirennen für Bambini- und Schülerklassen aus. Über… »»»

WSV Athleten auch "Online" vorne »

14.05.2011

Nr. 1 im OVB Online Auftritt

Die WSV Athleten aus allen Wintersportabteilungen haben dazu beigetragen, zur Nr.1 in der Berichterstattung im Bereich Wintersport bei "OVB Online" aufzusteigen. Seit 3.1.2009 ist diese Statistik… »»»

Jugend Team - Alpin »

21.03.2011    Renn-Kader:  Kathrin Heumann   Maria Theresia Gruber   Johannes Hirnböck   Elisabeth Resch   Bianca Gschwendtner     Trainingsgebiete: Hocheck Bergbahnen   Kitzsteinhorn (Gletcher)     … »»»

Bambini Team - Alpin »

13.12.2016  Renn-Kader:  Zeno Rumpfinger   Paul Peckmann   Nicholai Holzer Moritz Wendland     Trainingsgebiete: Hocheck Bergbahnen   Kössen Unterberg Bergbahnen   Wendelstein - Sudelfeld Bergbahnen  … »»»
Aktualisierung: 24.06.2017 - 09:12 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


112. Jahreshauptversammlung des WSV
28. Juni 2017 - Gasthof "Alpenhof" - 19.30 Uhr

 

 

  8. Internationaler Bob Anschub Wettkampf
15. Juli 2017 in Oberaudorf

 

 

  29. Internationaler Brünnsteinlauf 2017
Ausschreibung folgt
29. Brünnsteinlauf 2017 - am 15. August 2017
 

 

  Sonnwendfeier WSV-Hütte Hocheck 2017
Freitag, 23. Juni 2017 - 18 Uhr

 

 

  Int. Kinder-Kombitournee 2017
Finale in Wörgl mit Doppelsieg
WSV Oberaudorf - Doppelsieger in der Schülerklasse - Lucas Heumann (Bild) und Benedikt Gräbert
 

 

  Audi-Quattro Cup - Abschlussfeier 2017
Linus Strasser ehrt junge Skitalente
WSV Oberaudorf - Siegerehrung und Abschlussfeier zum Audi Quattro Cup
 

 

  Saisonende in Hochkrimml (AUT)
Sieg für Luis Widmesser
2017 - WSV Oberaudorf - Saisonfinale in Hochkrimml. Hier Siegerehrung beim Kinderslalom
 

 

  Constantin Schmid gewinnt Continental Cup
Erster Sieg in Tschechien
WSV Oberaudorf - uf dem Siegerpodest beim COC in Planica v.l. die Slowenen Bor Pavlovic und Tilen Bartol sowie der Drittplatzierte Constantin Schmid, WSV Oberaudorf.