Oldtimer-Bergrennen - Erler Steigental-Preis 2010

Der Motorsportclub Erl/Tirol organisierte auf der selektiven Bergstrecke von Erl-Weidau zum Steigental ein Oldtimer-Bergrennen. 88 Teilnehmer fuhren in zwei Durchgängen um Sieg und Platzierung.

In der Klasse 2 für Autos Baujahr bis 1970 konnte dabei der Oberaudorfer Hubert Hirnböck mit seinem Fiat 500 einen dritten Rang erzielen. Gewertet dabei Fahrzeit und die Gleichmäßigkeit in beiden Wertungsläufen.

Auf Rang elf fuhr mit Sebastian Winkler auf MG B 1800, ein weiterer Oberaudorfer.

Bericht: Alfons Lotter 
Aktualisierung: 21.11.2010 - 14:15 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen