4. Audi - Quattro - Cup am Sudelfeld

Widmesser & Trattner stark

WSV Oberaudorf - Audi-Quattro-Cup-Siegerin Sophia Trattner

27.02.2017 - Auf der FIS-Abfahrt am Waldkopf im Skigebiet Sudelfeld richtete die Arge BraNuFli der Inngau-Vereine TSV Brannenburg, SV Nußdorf und ASV Flintsbach, den vierten Wertungslauf der Rennserie zum Audi-Quattro-Cup aus. Gemeinsam steckten Thomas Dissinger und Sebastian Uhl den Vielseitigkeitslauf mit Slalom- und Riesenslalom Elementen sowie mit Schanze, Wellenbahn, Steilkurve, SG-Kurve, schräger Vertikale, alles mit fließenden Übergängen zu den einzelnen Elementen.

Der Kurs war anspruchsvoll, konnte aber sowohl von den jüngsten Startern der Klasse U8 bis U10 sowie auch von älteren Läufern U11 und U12 gemeistert werden. Neben der Wertung „Best of Two“, also der besseren von den zwei Läufen kam in die Ergebnisliste, gab es noch die interne Tageswertung des Bacher-U12-Cup des Skiverbandes Inngau für die Jahrgänge 2005/2006.

Bei den U8w, Jahrgang 2009 gewann Greta Sachsenröder vom SC Taunus vor Linda Schwarz, TSV Siegsdorf und Christina Böhnisch, SC Aising-Pang. Sieger der U8m wurde Franz Schlittenbauer, SC Aising-Pang, vor Jakob Socher, TSV Brannenburg und Moritz Schmidt. SC Prien. Die Klasse U9w gewann Mia Volkelt, SC Rosenheim, vor Emma Socher, TSV Brannenburg und Marissa Landkammer, SV DJK Heufeld. Klassenbestzeit der U9m sicherte sich Max Macherey, SC Aising-Pang, der Luis Zeh, SC Aibling und Maxi Göbel, SC Aising-Pang, auf die Plätze verwies.

Der WSV Oberaudorf stellte mit Sophia Trattner die Siegerin bei den U10w. Auf die Plätze 2 und 3 folgten Simone Reichert, ASV Großholzhausen und Sarah Schranner, SC Auerbach. Spannender Zweikampf zwischen Noah Moherndl, SC Rosenheim und Luis Widmesser, WSV Oberaudorf in der Schülerklasse U10m.

Luis Widmesser hatte nach dem ersten Lauf noch die Bestzeit inne, doch konnte Noah Moherndl im zweiten Lauf den Spieß umdrehen und siegte knapp mit 38 Hundertstel Vorsprung und einer Zeit von 42,73 vor Luis Widmesser (43,11). Den dritten Platz sicherte sich abermals Niklas Schramm, SC Prien (44,62). Laufbestzeit markierte bei den U11w Greta Moosecker vom ASV Großholzhausen. Zweite wurde Hannah Thalmeister, TSV Brannenburg vor Hannah Bauer, ASV Großholzhausen. Armin Schaller, WSV Kiefersfelden war Schnellster bei den U11m vor Maximilian Schmidt, SC Prien und Niklas Holler, SC Aising-Pang. Lisa Seebacher, TUS Raubling, vor Eva Mädler, SC Aising-Pang, und Laura Konrad, SV DJK Heufeld, das Resultat bei den U12w. Tagesbestzeit fuhr Tobias Reichert, ASV Großholzhausen, vor Jonas Zeh, SC Aibling und Joseph Mussner, SC Haag, bei den U12w. Beim Bacher-Cup des SV Inngau der Jahrgänge 2005/2006 (U11 und U12) auf das Podest fuhren Tobias Reichert, Armin Schaller und Jonas Zeh. Beim Rennen am Waldkopf gingen 116 Nachwuchs-Rennläufer an den Start.

Am kommenden Wochenende wird das Finale zum Audi-Quattro-Cup mit einem Parallel-Slalom in zwei Durchgängen in Grafenherberg im Sudelfeldgebiet ausgefahren.                               

Bericht: Alfons Lotter        

 

Audi-Quattro Cup - Abschlussfeier 2017 »

WSV Oberaudorf - Siegerehrung und Abschlussfeier zum Audi Quattro Cup
24.06.2017

Linus Strasser ehrt junge Skitalente

04.04.2017 -  Der Audi Quattro Cup brachte im Skiwinter 2017 eine Reihe von Skirennen für die Skikinder der Jahrgänge 2007/2009. Nun lud der Sponsor in… »»»

Saisonende in Hochkrimml (AUT) »

2017 - WSV Oberaudorf - Saisonfinale in Hochkrimml. Hier Siegerehrung beim Kinderslalom
24.06.2017

Sieg für Luis Widmesser

03.04.2017 - Hochgkrimml  - Ein  letztes Mal in dieser Wintersaison schnallten Luis Widmesser und Johannes Hirnböck vom WSV Oberaudorf ihre Slalom-Skier an. In Hochkrimml veranstaltete der… »»»

4. Audi - Quattro - Cup am Sudelfeld »

WSV Oberaudorf - Audi-Quattro-Cup-Siegerin Sophia Trattner
24.06.2017

Widmesser & Trattner stark

27.02.2017 - Auf der FIS-Abfahrt am Waldkopf im Skigebiet Sudelfeld richtete die Arge BraNuFli der Inngau-Vereine TSV Brannenburg, SV Nußdorf und ASV Flintsbach, den vierten… »»»

HWK - Alpen Cup 2017 am Hocheck »

WSV Oberaudorf - HWK Alpen Cup 2017 - Dreifach-Sieg bei den U10m für den WSV Oberaudorf beim Alpinen Nacht-Skirennen in Hocheck durch v.l., Korbinian Wolf, Luis Widmesser und Vinzent Graf
24.06.2017

Dreifach-Sieg für WSV Oberaudorf

30.01.2017 -  Oberaudorf - Der WSV Oberaudorf konnte am Schanzenhang des Skigebietes Hocheck das Rennen um den 2. HWK-Cup veranstalten und dabei für seine U-10 Buben… »»»

1. HWK - Alpen Cup 2015 »

WSV Oberaudorf - HWK Alpen Cup 2015
08.02.2016

Fotos & Ergebnisse: 01.02.2015

Am 01.02.2015 fand am Hocheck das alpine Jugendskirennen um den "HWK Alpen Cup" statt. Dass der WSV Oberaudorf nicht nur gute Wettkämpfer in seiner großen… »»»

11. Zehetmaier Kinderskirennen 2014 »

2013: Stockerl U14m mit dem Zeitschnellsten Jakob Schramm (SC Bad Aibling), Michael Marx (SC Bad Aibling) und Johannes Hirnböck (WSVO) sowie DSV-Damen-Trainer Andi Fürbeck
04.05.2014

Leider Absage!! Wegen Schneemangel!

Leider Absage!! Wegen Schneemangel! In Erinnerung an den sehr engagierten Trainer Hubert Zehetmaier des WSV Oberaudorf findet wieder am 5. März 2014 im Skigebiet Hocheck… »»»

Seppi Gschwendtner erfolgreich »

12.05.2013

6. Platz beim Bacher Cup 2013

Seppi Gschwendtner belegte beim Bacher Cup U12 Jahrg, 2002/2001 den sechsten Platz (siehe Foto). Beim Treffen der besten Schüler aus Deutschland beim Deutschen Schüler Cup… »»»

Zehetmaier bewegt das Web »

Hubert Zehetmaier
21.02.2013

Neuer Online Rekord

Nicht nur mit 150 Startern war das Hubert Zehetmaier Gedächnisrennen ein grosser Erfolg, sondern auch im Internet. Schon am Mittwoch und Donnerstag informierte sich 267… »»»

10. Zehetmaier Skirennen 2013 »

Stockerl U14m mit dem Zeitschnellsten Jakob Schramm (SC Bad Aibling), Michael Marx (SC Bad Aibling) und Johannes Hirnböck (WSVO) sowie DSV-Damen-Trainer Andi Fürbeck
30.03.2013

Ergebnisse

In Erinnerung an den sehr engagierten Trainer Hubert Zehetmaier des WSV Oberaudorf wurde der 10. Gedächtnislauf als alpinen Nachwuchsrennen veranstaltet. 150 Kinder, eingeteilt von Bambini… »»»

Kinder Team - Alpin »

13.12.2016  Renn-Kader:  Cäcilia Haunholter   Sophia Haunholter   Luca Heumann   Klaus Reiter   Stefan Reiter   Martin Schlünder   Christoph Sperl   Theresa… »»»

09. Zehetmaier Skirennen 2012 »

20.02.2013

Bericht & Ergebnisse

Im Gedenken an Hubert Zehetmaier, den engagierten Trainer des Alpin-Nachwuchses des WSV Oberaudorf richtet dieser alle Jahre ein Skirennen für Bambini- und Schülerklassen aus. Über… »»»

WSV Athleten auch "Online" vorne »

14.05.2011

Nr. 1 im OVB Online Auftritt

Die WSV Athleten aus allen Wintersportabteilungen haben dazu beigetragen, zur Nr.1 in der Berichterstattung im Bereich Wintersport bei "OVB Online" aufzusteigen. Seit 3.1.2009 ist diese Statistik… »»»

Jugend Team - Alpin »

21.03.2011    Renn-Kader:  Kathrin Heumann   Maria Theresia Gruber   Johannes Hirnböck   Elisabeth Resch   Bianca Gschwendtner     Trainingsgebiete: Hocheck Bergbahnen   Kitzsteinhorn (Gletcher)     … »»»

Bambini Team - Alpin »

13.12.2016  Renn-Kader:  Zeno Rumpfinger   Paul Peckmann   Nicholai Holzer Moritz Wendland     Trainingsgebiete: Hocheck Bergbahnen   Kössen Unterberg Bergbahnen   Wendelstein - Sudelfeld Bergbahnen  … »»»
Aktualisierung: 24.06.2017 - 09:12 / Redakteur: Wolfgang Schmidt
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


Fasching 2018 - Wagenbauerversammlung
25.11.2017 - 19:30 Uhr - Alpenrose

 

 

  Deutscher Schüler Cup in Winterberg
WSV Springer mit Deutschlands Besten
WSV Oberaudorf - Die Starter des WSV Oberaudorf beim DSC in Winteberg v.l. Lukas Holzer, Pirmin Kaiser und Benedikt Gräbert.
 

 

  C. Schmid DSV Juniorsportler 2017
Ehrung fand gestern statt
WSV Oberaudorf -  Besondere Ehre für Constantin Schmid - DSV Juniorsportler 2017
 

 

  Sachs-Pokal Skispringen 2017
Bericht und Ergebnisse
Gewinner des Sachs-Pokal beim Springen des WSV Oberaudorf wurde Lokalmatador Benedikt Gräbert. Den Pokal übergab Bete Sachs.
 

 

  Deutsche Meisterschaft 2017 & COC
Drei Oberaudorfer Skispringer dabei
WSV Oberaudorf - Deutscher Junioren Vizemeister im Spezialspringen wurde in Klingenthal, Constantin Schmid, (li.) WSV Oberaudorf hinter Luca Roth (mitte) vom SV Meßstetten und Cedric Weigl, SG Nickelhütte Aue (re.)
 

 

  Sommerspringen in Berchtesgaden
Doppelsieg für Oberaudorfer
WSV Oberaudorf - Doppelsieg für den WSV Oberaudorf beim Internationalen Sommerskispringen in Berchtesgaden bei der Jugend 19 durch Constantin Schmid (mi.) und Niclas Heumann (li.). Rang drei für Florian Mittendorfer (re.) vom NTS Salzkammergut.
 

 

  29. Brünnsteinlauf 2017 - Ergebnisse
15. August 2017

 

 

  Skisprung Continental Cup Kranj
Constantin Schmid - bester DSV´ler
WSV Oberaudorf - Rang vier beim Skisprung Continental Cup COC in Kranj/Slowenien für Constantin Schmid, WSV Oberaudorf.